Rome: Total War – Alexander

In der Erweiterung Rome: Total War – Alexander übernehmt ihr diesmal nicht die Rolle eines römischen Feldherren, sondern bekommt als Alexander der Grßoe das Kommando über das für damalige Verhältnisse riesige griechische Heer. Eure Aufgabe ist es, die zehn wichtigsten städte Persiens zu erobern. Was sich zunächst einfach anhören mag, wird aber durch die Tatsache erschwert, dass ihr für dieses Unterfangen nur gut 100 Runden Zeit habt.

Dementsprechend gilt es in Rome: Total War – Alexander keine Zeit zu verlieren und die eigene Armee so schnell und effektiv wie möglich an ihr Ziel zu bringen. Abermals unterteilt sich das Spielgeschehen in den rundenbasierenden Kampagnenmodus und die Echtzeitschlachten. Letztere kommen in Rome: Total War – Alexander aber eine ganz besondere Bedeutung zu, denn diesmal ist es noch wichtiger als bisher, dass ihr taktisches Geschick einsetzt.

Nur wem es gelingt, in den Schlachten von Rome: Total War – Alexander seine Verluste zu minimieren und trotzdem den Sieg zu erringen, hat eine Chance sein Ziel zu erreichen. Denn lange Pausen zum Auffrischen der Armee sind bei diesem Zeitdruck nicht möglich. Das sorgt für neue Herausforderungen und verlangt selbst erfahrenen Feldherren alles ab.


Tags: Strategie

Ähnliche Spiele

Star Trek Timelines | © © spiele.radio.de 2016 Star Trek Timelines
Android | iOS
Star Trek Timelines ist ein neues Strategie-RPG für iOS und Android, das im legendären Sci-Fi-Universum angesiedelt ist.
Clash Royale | © © spiele.radio.de 2016 Clash Royale
iOS
Clash Royale kombiniert Strategie mit Card Games und soll der nächste Hit der Clash of Clans-Entwickler werden.
Rebel Galaxy | © © spiele.radio.de 2016 Rebel Galaxy
PC | Mac
Rebel Galaxy will sich mit interessanten Ideen vom Einheitsbrei der Space-Sims abheben.
Big Pharma | © © spiele.radio.de 2015 Big Pharma
PC | Mac | Linux
Wer Manager-Spiele wie Theme Hospital oder Evil Genius mochte, der kann sich in Big Pharma zum Arzneimittel-Produzenten aufschwingen.