Xbox One liefert DD zunächst nur via HDMI

Dolby Digital Unterstützung am optischen Ausgang wird erst nach dem Launch der Konsole integriert.

Eigentlich ist völlig normal, dass der optische Ausgang Dolby Digital ausgibt und das war auch schon bei der ersten Xbox sowie der Xbox 360 so. Bei der Xbox One bekommt ihr darüber jedoch zunächst nur Stereo-Sound. Als Alternative gibt es den HDMI Ausgang, der auf Wunsch unkomprimiertes 5.1 und 7.1 sowie DTS an euren Receiver ausgibt.

Wer also derzeit ein Surround-Headset wie z.B. das Sharkoon X-Tatic oder ein Turtle Beach benutzt, der wird zum Start der Xbox One darüber nur Stereo-Sound bekommen. Microsoft wird Dolby Digital für den optischen Ausgang jedoch später via Update nachliefern, wie Albert Penello im NeoGAF-Forum bestätigt hat.