Xbox One Garantie bis 2016

Wer seine Konsole bei Microsoft registriert, der kann seine Garantie für Konsole und Zubehör verlängern.

Viele Erstkäufer der Xbox 360 hatten damals das Pech, dass ihre Konsole irgendwann den Dienst verweigerte. Wer Glück hatte, bei dem war dies noch innerhalb der Garantiezeit der Fall, aber manch anderem Nutzer blieb trotz kulantem Service nur noch der Kauf einer neuen Konsole.

Bei der neuen Xbox One will Microsoft sicherstellen, dass sich kein Käufer mehr Sorgen um diese Dinge machen muss und verlängert darum für jeden Kunden die Garantie bis 2016. Dafür müsst ihr nichts weiter tun als auf der offiziellen Website eure Konsole zu registrieren.

Der Vorgang ist unkompliziert und in wenigen Minuten abgeschlossen. Geht einfach auf „Mein Konto“ und wählt dann „Geräte verwalten“, wo ihr auf „Eine Konsole registrieren“ klickt. Auf diese Weise kommt ihr zum Online-Servicecenter, wo ihr den Punkt „Gerät registrieren“ auswählt und schließlich eure Daten und die Seriennummer (findet ihr auf der Unterseite von Konsole und Verpackung) eingeben müsst.

Nach Abschluss dieser Prozedur gewährt euch Microsoft bis 2016 Garantie auf die Konsole selbst und die Kinect-Kamera.