Ubisoft werkelt an kleineren Projekten

Neben Child of Light entstehen bei Ubisoft derzeit noch drei andere Spiele mit kleineren Ausmaßen.

Eigentlich sind die großen Publisher wie EA und Ubisoft ja für ihre Blockbuster bekannt, an denen Teams mit mehreren hundert Leuten arbeiten und die gerne mal hohe zweistellige Summen verschlingen. Dem Gegenüber steht die wachsende Indie-Szene, die mit kleinen Teams und kaum vorhandenen Budgets immer wieder erstaunliche Spiele hervorbringt.

Davon hat man sich nun auch bei Ubisoft inspirieren lassen, wie Jade Raymond im Gesrpäch mit Gamesindustry.biz verrät. Demnach arbeitet man bei Ubisoft Toronto derzeit, neben den Großproduktionen, auch an drei kleineren Projekten, die bislang noch nicht offiziell angekündigt wurden. Worum es in den Spielen geht, wollte sie auch noch nicht verraten.

Einen ersten Vorgeschmack von Ubisofts neuer Indie-Seite wird man in Child of Light bekommen, das bei Ubisoft Montreal entsteht und bereits am 30. April für PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und Wii U erscheinen soll.

"