Super Time Force Ultra für den PC

Capybara bringt seinen Retro-Shooter noch diesen Sommer in einer überarbeiteten Fassung auch auf den PC.

Das Team von Capybara zählt sicher zu den aktuell interessantesten Indie-Studios und dementsprechend traurig waren auch die PC- und PlayStation-Anhänger, als man Super Time Force exklusiv für Xbox 360 und Xbox One veröffentlichte. Doch nun gibt es einen Grund zur Freude, denn Capybara haben jetzt angekündigt, dass man den Retro-Shooter als Super Time Force Ultra auf den PC bringen wird.

Der wilde Mix aus Platforming, Retro-Geballer und wunderbarer Pixel-Art-Grafik soll noch in diesem Sommer via Steam erscheinen und die Entwickler werden das Spiel noch mit einigen – leider noch geheimen – Features erweitern. Auf der Konsole bietet Capybaras abgefahrene Zeitreise insgesamt 16 verschiedene Figuren, die sich durch sechs unterschiedliche Epochen – von der Vergangenheit bis zur fernen Zukunft - kämpfen müssen. Passend dazu könnt ihr auch selbst die Zeit manipulieren und beispielsweise zurückspulen, um an einer früheren Stelle wieder ins Geschehen einzugreifen. Preislich liegt die Konsolen-Version bei 14,99 € und man kann wohl davon ausgehen, dass man diesen Preis auch für die Veröffentlichung auf Steam wählen wird. Als Publisher werden vermutlich erneut die Microsoft Studios fungieren, sodass eine Portierung auf die PlayStation Konsolen weiterhin unwahrscheinlich ist.

Wer Super Time Force schon gespielt hat, dem ist vermutlich auch der grandiose Soundtrack aus der Feder von 6955 aufgefallen. Den könnt ihr euch jetzt auch auf iTunes (für ca. 7,50 €) oder direkt auf der Bandcamp-Seite des Komponisten (für ca. 6 €) kaufen.

"