Origin hat über 40 Millionen Nutzer

EA’s Download-Plattform Origin hat mittlerweile über 40 Millionen Nutzer und ist nun auch auf dem Mac verfügbar.

Electronic Arts meldete vor Kurzem, dass die hauseigene Download-Plattform Origin mittlerweile über mehr als 40 Millionen Nutzer verfügt. Diese Meldung geht einher mit dem Start einer Mac-Version, mit der auch Apple-Nutzer zukünftig den Service der Plattform nutzen können sollen.

Electronic Arts hatte die Origin-Plattform 2011 als Relaunch seiner bis dahin betriebenen Dienste EA Store und EA Download Manager veröffentlicht. Die Plattform wird sowohl für den Vertrieb von Titeln wie beispielsweise Die Sims 3, Dragon Age 2 oder Batman: Arkham City genutzt, als auch als DRM-Maßnahme für viele Top-Titel des Publishers. Letzteres dürfte mit zu der hohen Zahl an Nutzern beigetragen haben, da sich mehrere Titel nur durch eine Aktivierung via Origin spielen lassen. Die Kopplung einzelner Titel an die Plattform hatte in der Vergangenheit zu heftiger Kritik an EA geführt, nicht zuletzt aufgrund zahlreicher aus datenschutzrechtlicher Sicht fragwürdiger Passagen in den Nutzungsbedingungen geführt.

Mit dem Release der Mac-Version führt Electronic Arts außerdem auch das sogenannte „dual-platform play“ ein, dass Nutzern ermöglichen soll ihre Spiele sowohl auf einem Mac als auch auf dem PC zu nutzen, falls sie beide Plattformen benutzen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass der Titel auch für beide Plattformen erhältlich ist.