Nvidia zeigt Project Shield in Aktion

Nvidia plant sein neuestes Handheld-Device, das unter dem Namen Project Shield läuft, in den kommenden Wochen in mehreren Promotionvideos vorzustellen.

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES), die im letzten Monat in Las Vegas stattfand, hatte der Hardware-Hersteller Nvidia ein neues Handheld-Device vorgestellt, das sich an Spieler richtet die ihre Lieblingstitel gern mobil spielen. Das unter dem Namen „Project Shield“ laufende Gerät erinnert vom Aufbau her an einen Xbox-Controller, an dem ein 5 Zoll Display angebracht ist.

Nun hat Nvidia ein Video veröffentlicht, in dem Project Shield in Aktion gezeigt wird. Zur Demonstration hat sich der Hardware-Hersteller den Titel Borderlands 2 ausgesucht, der auf das Handheld-Device gestreamt wurde und komplett flüssig zu laufen scheint. Dabei kann das Spielgeschehen nicht nur auf dem kleinen Display betrachtet werden, das direkt am Controller angebracht ist, sondern auch auf einem großen Monitor oder Fernseher, sofern die Geräte entsprechend gekoppelt sind.

Nvidia hat angekündigt, dass in den nächsten Wochen mehrere solcher Demonstrationsvideos veröffentlicht werden sollen, auch wenn Project Shield bereits auf der CES live auf der Bühne gezeigt wurde. Wer mehr darüber erfahren möchte, sollte immer wieder beim Youtube-Kanal von Nvidia vorbeischauen.