Nordic sichert sich weitere Marken

Nordic Games hat sich nun auch noch die Rechte an Desperados und Silver gesichert.

Erst kürzlich hatte sich das schwedische Unternehmen Nordic Games die Rechte an diversen THQ Marken gesichert, darunter so namhafte Titel wie Darksiders oder auch Red Faction. Nun haben sie erneut zugeschlagen und in der Reste-Kiste von Atari gewühlt. Dabei haben sie zwei Klassiker ausgegraben, die ihr Debüt vor mehr als einem Jahrzehnt feierten.

Zum einen gehören ihnen nun die Rechte an der Strategie Serie Desperados, die vom deutschen Studio Spellbound entwickelt wurde. Der erste Teil erschien 2001 und konkurrierte damals mit der legendären Commandos Serie.

Das zweite Schnäppchen ist das Action-RPG Silver, das von Infogrames entwickelt wurde. Es erschien 1999 für den PC und ein Jahr später für den Dreamcast, blieb jedoch weitgehend unbeachtet.