Nintendo kündigt kostenloses Spiel 1000 Pokemon an

Nintendo arbeitet an einem neuen Pokemon Spiel für den 3DS, das man als kostenlosen Download anbieten will.

Neben Tetris gibt es wohl kein anderes Spiel, das so sehr mit Nintendos Handhelds verknüpft ist wie die Pokemon Serie. In jeder Generation gibt es mindestens einen Ableger der Kult-Serie und auch Nintendos aktueller Handheld, der 3DS, hat bereits seine Dosis Pokemon bekommen. Doch das war offenbar erst der Anfang, denn Nintendo hat nun einen weiteren Pokemon Titel angekündigt. Das Spiel hört auf den Namen 1000 Pokemon und anscheinend als eine Art Promo-Titel für den anstehenden Kinofilm gedacht.

Das könnte auch erklären, warum 1000 Pokemon als kostenloser Download erscheinen soll und bislang nur für den japanischen Markt offiziell angekündigt wurde. Im Spiel geht es natürlich wieder um das fangen und sammeln der Kult-Figuren, die ihr anschließend in den Kampf gegen andere Trainer schickt. Die Art und Weise, wie ihr die Tiere fangt, ist diesmal jedoch etwas anders. Statt einfach wieder im Spiel durch die Gegend zu ziehen und nach Pokemon zu suchen, dürft ihr nun in der realen Welt losziehen, um via StreetPass neue Pokemon zu finden und sie dann gegen andere Nutzer kämpfen zu lassen.

Optisch erinnert das ganze an die Paper Mario Spiele und wer seinen 3DS mit in den Kinofilm nimmt, der kann im Spiel zusätzliche Boni freischalten.

"

Zwar wurde 1000 Pokemon noch nicht offiziell für Europa angekündigt, aber dafür kommen bald die Remakes Omega Rubin und Alpha Saphir zu uns, die auf den Gameboy Advance Spielen aus dem Jahr 2003 basieren. Außerdem arbeitet Nintendo an Pokemon Art Academy, das bereits am 4. Juli für den 3DS erscheinen soll.