Neues Batman-Spiel noch in diesem Jahr

In einem Gespräch mit Analysten erklärte John K. Martin, Chief Financial and Administrative Officer bei Time Warner, dass noch in diesem Jahr ein weiterer Batman-Titel erscheinen soll.

In einem Gespräch mit Analysten erklärte John K. Martin, Chief Financial and Administrative Officer bei Time Warner, dass noch in diesem Jahr ein weiterer Batman-Titel erscheinen soll. Das Spiel soll ebenfalls zur Batman Arkham-Riehe gehören und von den Rocksteady Studios entwickelt werden, die bereits die beiden erfolgreichen Titel Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City entwickelt haben.

Details zum Inhalt des Spiels sind derzeit noch nicht bekannt, ebenso wenig wie ein genauer Release-Termin. Möglicherweise wird Time Warner aber spätestens auf der diesjährigen E3, die vom 11. bis 13. Juni im Los Angeles Convention Center stattfinden wird, mehr Details und erste Bilder enthüllen.

In den beiden bisher veröffentlichten Titeln Arkham Asylum und Arkham City konnten Spieler sowohl die Namensgebende Anstalt, als auch den ganzen Stadtteil erkunden, der voll von Gangstern und Super-Bösewichten war. Nachdem aber der Joker in Arkham City an den Folgen des Titan-Konsums gestorben ist und Harley Quinn im DLC Harley Quinn’s Revenge bereits die Rolle des Bösewichts übernommen hat, wird der neue Serienteil einen anderen Hauptgegner benötigen.