Für nervenstarke Möbelbauer: Das "IKEA-Spiel" Höme Improvisåtion

Der Sieger des Global Game Jam 2015, Höme Improvisåtion, gibt euch die Möglichkeit, auf digitalem Wege IKEA-artige Möbel zusammenzubauen. Viel Glück.

Kleine Warnung vorweg: Wenn ihr bei dem Versuch, Teile des größten schwedischen Möbelherstellers zu errichten bereits regelmäßig einen Nervenzusammenbruch erleidet, dann ist Höme Improvisåtion vermutlich nicht das richtige Spiel für euch. Alle anderen sollten mal einen Blick hinein werfen. Ihr könnt das "IKEA-Spiel" direkt im Browser zocken, sofern ihr das Unity-Plugin installiert habt, oder es euch runterladen und wahlweise allein oder sogar zu viert spielen.

Home Improvisation ScreenshotHöme Improvisåtion ist beim Global Game Jam 2015 in Atlanta innerhalb von nur 48 Stunden entstanden und das kleine Entwicklerteam ging sogar als Sieger der Veranstaltung hervor. Kein Wunder, die Idee ist witzig – vor allem deshalb, weil sich JEDER sofort in die Situation hineinversetzen kann, der schon mal etwas bei IKEA gekauft und anschließend mit Hilfe einer Strichmännchen-Anleitung zusammenzubauen versucht hat.
In Anspielung darauf heißt es auch gleich zu Beginn: "Beim Ausdrucken der Anleitung gab es leider ein Problem, deshalb musst du selbst herausfinden, wie die Teile zusammengesteckt werden." Und so beginnt der digitale Kampf mit Bolzen und Stecklöchern und der ewigen Unsicherheit, ob das wirklich so soll oder nicht. Ihr könnt entweder mit Maus und Tastatur oder mit dem Controller spielen. Zunächst packt ihr den Karton aus und schaut euch dann die Teile an, die es lediglich richtig zusammenzustecken gilt. Dazu dreht ihr sie und befestigt sie nach Gutdünken aneinander, in der Hoffnung, dass am Ende nicht irgendwelche wichtig aussehenden Teile übrig sind. Ist ein Möbelstück fertig, geht ihr in Höme Improvisåtion direkt zum nächsten, noch komplizierteren über.

Am meisten Spaß macht das Ganze mit Freunden, heißt es auf der Webseite, wo ihr das Spiel direkt ausprobieren könnt. Ihr dürft aber natürlich auch alleine euer Glück versuchen und "langsam dem Wahnsinn verfallen". Höme Improvisåtion ist kostenlos verfügbar.

"