Final Fantasy Type-0 und Agito kommen

SquareEnix haben auf der E3 angekündigt, dass Final Fantasy Type-0 und Final Fantasy Agito bald in den Westen kommen.

Auf der diesjährigen E3 gab es zwar für die Fans von Final Fantasy noch keine ganz großen Überraschungen, aber immerhin dürfen sie sich über zwei bereits bekannte Titel freuen. SquareEnix hat nämlich angekündigt, dass sie sowohl Final Fantasy Type-0 als auch Final Fantasy Agito in den Westen bringen werden. Die Spiele waren bislang nur in Japan verfügbar und manch einer hatte schon befürchtet, dass sie den westlichen Spielern auf ewig verwehrt bleiben würden.

Final Fantasy Type-0 HD

Final Fantasy Type-0 HD ScreenshotUrsprünglich war begann das Spiel als Final Fantasy Agito XIII für Smartphones, doch wenig später entschied sich SquareEnix dafür, daraus einen etwas eigenständigeren Titel zu machen und brachte es schließlich Ende 2011 als Final Fantasy Type-0 auf die PSP. Spielerisch ist es am ehesten mit Crisis Core: Final Fantasy VII zu vergleichen. Es ist also in Form von Missionen aufgebaut und die Kämpfe sind in Echtzeit und eher actionbasiert.

Mit der HD-Version schafft das Spiel nun nicht nur den Sprung in den Westen, sondern es wird auch deutlich überarbeitet, damit es auch auf PlayStation 4 und Xbox One eine gute Figur macht. Details bezüglich inhaltlicher Änderungen oder ein Erscheinungsdatum nannte man jedoch noch nicht.

Final Fantasy Agito

Dieser Smartphone-Ableger der Fabula Nova Crystallis Saga spiel im gleichen Universum wie Final Fantasy Type-0 und fungiert sowohl als Prequel als auch als Companion App. Dementsprechend macht es also Sinn, dass man nun westliche Versionen beider Titel angekündigt hat. Final Fantasy Agito erschien erst vor wenigen Wochen in Japan für iOS und Android und stellt den bislang ambitioniertesten Smartphone-Titel der Serie dar. Anders als im PSP-Spiel schlüpft ihr hier aber in die Rolle eines selbst erstellten Charakters. Dieser Kadett triff auf seiner Reise aber immer wieder auf Figuren aus Type-0, die hier meist als Nebencharaktere in Erscheinung treten. Die typischen Begleiter wie Moogles und Chocobos sind natürlich auch wieder dabei. Wie schon in Type-0 gibt es auch hier wieder Mehrspieler-Funktionen.

Final Fantasy Agito wird kostenlos erscheinen und sich über In-App-Käufe finanzieren. Ein Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt.

"