Fallout 4 in Entwicklung

Im Netz sind Dokumente aufgetaucht, welche die Entwicklung des Spiels anscheinend bestätigen.

Zwar hat man bei den VGX leider doch keine große Enthüllung des neuen Fallouts sehen können, aber dafür sind jetzt Dokumente aufgetaucht, die allem Anschein nach die Existenz des Spiels bestätigen können und Boston als Schauplatz enthüllen.

Die geleakten Dokumente wurden den Kollegen von Kotaku zugespielt und dort hat man angeblich die Echtheit selbiger verifizieren können. Zu den Dateien gehören Skripte, Charakterbeschreibungen und Referenzen zu verschiedenen Örtlichkeiten der Serie. Dazu gehören zum Beispiel das Commonwealth und das Institut, die Fallout-Version des MIT. Zu den geleakten Charakteren gehören der Radiomoderator Travis Miles, der Ingenieur Sturges und Preston Garvey, der euch wohl etwas aus einem Museum holen lässt.

Bethesda hat sich bislang nicht dazu äußern wollen.