Bytro Labs vermeldet 2 Millionen registrierte Nutzer

Das Entwicklerstudio Bytro Labs gab vor Kurzem bekannt, dass ihre Produkte nun von über 2 Millionen Nutzern gespielt werden.

Das Entwicklerstudio Bytro Labs gab vor Kurzem bekannt, dass ihre Produkte nun von über 2 Millionen Nutzern gespielt werden. Damit setzt sich die Erfolgsserie der Hamburger fort: Erst vor wenigen Tagen wurden die Entwickler aufgrund ihres rapiden Wachstums mit dem „Technology Fast 50 Rising Stars“-Award von Deloitte ausgezeichnet.
 
Alleine der Erfolgstitel Supremacy 1914 wird bereits von knapp 1,7 Millionen Usern gespielt und ist in 8 Sprachen verfügbar. Aber auch die anderen Spiele wie zum Beispiel Topia Island erfreuen sich bei den Fans großer Beliebtheit.
 
Bytro Labs wurde 2009 von Felix Faber, Tobias Kringe und Christopher Lörken in Freiburg im Breisgau gegründet. Neben dem sehr erfolgreichen Spielen Supremacy 1914 und Industry Tycoon liegt der Fokus der Entwickler nun auf dem neuem neuesten Titel Topia Island, das vor wenigen Tagen in die Open Beta gestartet ist und als eines der ersten Spiele komplett auf HTML5 setzt.