Moonrise

Nachdem Undead Labs einen Ausflug in die Welt der Zombies gemacht hatten, begannen sie die Arbeit an Moonrise, dass quasi das genaue Gegenteil von State of Decay ist. Statt Solo-Kampagne geht es nur online mit vielen anderen Spielern in die Fantasy-Welt und die Untoten mussten Fantasy-Monstern weichen, die meist eher zum Knuddeln als zum Fürchten sind. Ganz klar, Moonrise basiert im Kern auf der erfolgreichen Pokemon-Formel von Nintendo und mischt sie mit eigenen Ideen zu einem interessanten Online-Game für Spieler aller Altersklassen.

Pokemon-Online?

In Moonrise dreht sich alles um ein zentrales Ereignis, das auf den gleichen Namen hört und das Land in eine große Krise stürzt. Es ist der Ursprung einer Art Seuche, die dafür sorgt, dass sich plötzlich die eigentlich friedlichen Solari in wilde Bestien verwandeln. Um diese Bestien, die fortan Lunari genannt werden, sollen sich nun die Spieler kümmern, die in die Rolle der Wardens schlüpfen und als Wächter der Spielwelt fungieren. Also schnappt ihr euch eure tierischen Freunde und zieht in den Kampf.

Die Kämpfe sind aber nicht nur das zentrale Element des Spiels, sondern sie funktionieren auch ganz anders als in der beliebten Nintendo Reihe. Zunächst mal laufen die Kämpfe in Echtzeit ab und statt die Monster in einem Duell antreten zu lassen, tretet ihr selbst in den Ring, begleitet von bis zu zwei eurer Solari. Insgesamt stehen euch dabei bis zu sechs Solari zur Verfügung, die ihr jederzeit während eines Kampfs austauschen könnt. Um zu siegen, müsst ihr dann entweder alle Kreaturen des Gegners zu Fall zu bringen oder direkt den Warden, also den Trainer auszuschalten.

Taktische Kämpfe in Echtzeit

Das Kampfsystem basiert dabei im Kern auf dem klassischen „Schere, Stein, Papier“-Prinzip, so dass jede Kreatur bestimmte Lieblingsgegner hat, die sie leicht besiegt und Angstgegner, bei denen ihr lieber schnell jemand anderes ins Rennen schicken solltet. Das ist aber nur die grundlegende Ausrichtung einer Kreatur, denn mit den Tokens, dir ihr euch in den Kämpfen verdient, könnt ihr eure Solari natürlich noch aufleveln und ihre Fähigkeiten weiter anpassen.

Doch Moonrise besteht nicht nur aus endlosen Kämpfen, sondern es hat auch eine schöne Spielwelt zu bieten, die stilistisch ein wenig an die guten Tage von Rare oder Naughty Dogs Jak & Daxter-Serie erinnert. Diese gilt es zu erkunden, denn nur so kommt ihr auch an interessante Lunari. Zum Einfangen benötigt ihr übrigens Schlüssel, die zwar begrenzt sind, sich aber mit der Zeit immer wieder regenerieren. Wer nicht warten will, der kann sich aber auch einfach welche im Shop kaufen. Womit wir auch schon bei der Free to Play-Mechanik des Spiels wären. Die beschränkt sich im Wesentlichen auf das beschleunigen von Wartezeiten wie die der eben genannten Schlüssel, so dass geduldige Spieler auch ohne echtes Geld ganz gut durchkommen sollten.


Tags: Action-RPG | Fantasy

Ähnliche Spiele

Gods Origin Online Gods Origin Online
Browser
Die griechische Mythologie ist ein spannendes Szenario und in dem MMORPG Gods Origin Online wirst du ein Teil von ihr.
Lineage 2 Lineage 2
PC
Dragon Awaken Dragon Awaken
Browser
Im kostenlosen Fantasy-MMO Dragon Awaken erhebst du deine Klinge gegen jeden Feind, egal ob Mensch oder Monster.
Devilian | © © spiele.radio.de 2015 Devilian
PC
Devilian bietet klassisches Action-Rollenspiel-Gameplay im großen MMO-Format samt epischen PVP-Schlachten und Raid-Dungeons.