Lara Croft: Relic Run Duelle und Bosskämpfe gegen den T-Rex

In Lara Croft: Relic Run legt ihr nicht nur weite Strecken zurück, sondern steht auch in Duellen gefährlichen Kreaturen gegenüber. So macht ihr sie alle platt!

Lara Croft Relic Run Kaempfe Teaser

So geht ihr aus Kämpfen als Sieger hervor

Ihr rennt im free-to-play Mobilegame Lara Croft: Relic Run in der Regel enge Wege entlang und überspringt dabei tiefe Abgründe und klobige Hindernisse. Hin und wieder betretet ihr jedoch riesige Hallen, in denen ihr Bekanntschaft mit Krokodil-ähnlichen Kreaturen macht, die aufrecht auf zwei Beinen umher laufen und euch mit Raketenwerfern und spitzen Speeren in die Enge treiben. In diesen Situationen kramt Lara natürlich sofort ihr gesamtes Waffenarsenal hervor, um die hinterlistigen Kreaturen plattzumachen. Sobald ihr euren Touchscreen in Lara Croft: Relic Run nun antippt, feuert die Tomb-Raider-Heldin ihre Munition ab. Dabei solltet ihr besonders darauf achten, dass ihr nicht wahllos herumballert, denn außer der Pistole, die ihr anfangs besitzt, hat keine Schusswaffe endlos viele Kugeln im Magazin, so dass es leicht passieren kann, das ihr plötzlich ohne Munition dasteht. Um das zu verhindern, solltet ihr euch immer genau überlegen, wohin ihr schießt. Bereits zwei gut überlegten Schüssen auf die zweibeinigen Echsen befördern sie ins Jenseits.

Abgesehen von diesen Echsenwesen befinden sich noch andere Dinge in den großen Grabkammern: explosive Fässer und Holzkisten. Wenn ihr euch in Lara Croft: Relic Run kurz umseht, erkennt ihr die Kartons und seht, dass sich entweder Münzen oder ein rotes Kreuz darauf befinden. Wenn ihr die Kisten zerstört, erhaltet ihr das, was auf ihrer Vorderseite abgebildet ist. Also sackt ihr beispielsweise Geld ein oder eure Gesundheit wird aufgefüllt. Wenn sich ein Gegner in der Nähe eines roten Fasses befindet, probiert einmal aus, was passiert, wenn ihr sie zerstört! Ihr werdet feststellen, dass die Explosion nicht nur einen schönen Feuerball auslöst, sondern auch auf spektakuläre Weise eure Widersacher in den Tod reißt.

Wenn ihr es in Lara Croft: Relic Run trotz der unübersichtlichen Wege geschafft habt, bis zum Boss-Kampf durchzudringen, wartet ein riesiger gefräßiger Tyrannosaurus Rex auf euch. Er lässt euch kaum Zeit zum Verschnaufen und greift euch umgehend an. Wenn ihr die Bewegungen der riesigen Echse genau beobachtet, könnt ihr immer voraussagen, wohin sie sich bewegen wird, und auf diese Weise in Sicherheit sprinten. Sobald das Kommando zum Schießen erscheint, solltet ihr genau auf den Dino zielen und ihn so schnell wie möglich mit Schüssen bombardieren. So schreckt ihr ihn ab und er zieht sich kurz zurück, bis ihr ihn erneut attackiert. Wenn ihr das nicht schafft, frisst er euch auf und eure Reise in Lara Croft: Relic Run endet.