GODUS

Mit GODUS wandelt Star-Gamedesigner Peter Molyneux erneut auf den Spuren des Klassikers Popolous und macht Spieler zu einem Gott, der eine eigene Zivilisation besitzt und die Welt rund um seine Anhänger beinahe nach Belieben verändern kann.

Eure Zivilisation wird sich dabei im Laufe der Zeit immer weiter entwickeln und verschiedene Zivilisationsstufen durchlaufen. Ihr entscheidet durch eure Handlungen in GODUS dabei, wie diese Entwicklung verläuft und wie euch eure Untertanen anbeten. So könnt ihr beispielsweise einen zentralen Marktplatz errichten, in dem sich alles Wichtige abspielt. Oder ihr verzichtet auf solche Bauten und verteilt das Leben über eure ganze Siedlung. Die Entscheidung liegt bei euch.

In der Welt von GODUS seid ihr aber nicht alleine, sondern konkurriert mit anderen Göttern, die ebenfalls ihre Zivilisationen beschützen; es liegt also an euch, ob ihr diese herausfordern oder doch lieber friedlich mit ihnen koexistieren wollt. Wahlweise könnt ihr mit eurem Volk sogar in Multiplayer-Matches gegen andere Spieler antreten, sodass ihr gemeinsam mit euren Freunden als Götter herrschen könnt.

Infos zur kostenlosen Godus App für iOS

GODUS ist im August 2014 auch als free-to-play Mobilegame für iOS-Geräte, also iPhone, iPad und iPod Touch erschienen. Kreiert von Gamedesigner-Legende Peter Molyneux (Populous, Dungeon Keeper, Fable), macht euch die App zu einem echten Gott! Als solcher habt ihr natürlich auch viel Verantwortung, schließlich liegt das Schicksal eurer menschlichen Anhänger ganz in eurer Hand – buchstäblich. Mit einfachen Fingergesten verschiebt ihr in GODUS das Land, wobei ihr zunächst nur Sand und Erde zu formen vermögt. Je weiter ihr vorankommt, desto mehr Macht habt ihr allerdings, so dass ihr bald auch Grasflächen und Wasser nach Belieben gestaltet.

Ganz oben auf eurer Aufgabenliste als frischgebackener Gott steht in GODUS die Besiedlung des gelobten Landes, das ihr mit euren ersten beiden Menschlein recht schnell ausfindig macht. Damit sich die virtuellen Figuren frei bewegen können, schafft ihr Barrieren aus dem Weg, formt Treppen und baut Brücken über das Meer. Nachdem ihr einen passenden Platz für die Besiedlung gefunden habt, lasst ihr eure Menschen beziehungsweise die Baumeister unter ihnen Hütten bauen. Die sind noch nicht besonders komfortabel, aber für die erste Nacht reicht es. Die Behausungen werden schnell stabiler und bieten euren Untertanen Schutz und Obdach. Je mehr Wohnhäuser ihr errichten lasst, desto schneller wächst eure Bevölkerung in GODUS. Das ist insofern ein wichtiger Faktor, als euch einfache Anhänger "Glauben" liefern. Glauben ist eine Art Währung im kostenlosen Mobilespiel, die ihr nach Gutdünken einsetzen könnt, zum Beispiel um bestimmte Landschaften zu formen.

Der Gott in GODUS braucht Juwelen, um seine Macht zu entfalten

Eine weitere Währung in GODUS sind die Juwelen. Die kosten echtes Geld und bieten euch die Möglichkeit, besondere Dinge zu kaufen, zum Beispiel mehr Glaubenspunkte oder Kartensammlungen. Karten sind ein wichtiges Thema in GODUS. Indem ihr Aufgaben löst, sammelt ihr neue Karten, die euch einen gewissen Fortschritt und mehr Macht bescheren. Bevor ihr die Karten aber aktivieren könnt, müsst ihr zunächst die dazugehörigen Sticker finden. Und die wiederum sind in Schatztruhen versteckt, die quer übers virtuelle Land verstreut liegen. Mitunter müsst ihr die Truhen erst einmal freigraben, weil Erd- oder Grasschichten den Zugang versperren. Mit einer Berührung öffnet ihr die Schatzkisten und ordnet das darin befindliche Symbol (aka Sticker) der passenden Karte zu.

Im Kartenmenü von GODUS, auch Chronik genannt, habt ihr im Übrigen die Möglichkeit, einen Blick in die Zukunft zu erhaschen. Hier seht ihr, welche göttlichen Mächte, Technologien und Zeitalter noch vor euch liegen. Bis ihr es in die Neuzeit schafft, wird es eine Weile dauern, aber der Weg ist, gerade in free-to-play Spielen, bekanntlich das Ziel. Ihr entdeckt immer neue Landschaften mit verborgenen Schätzen und eindrucksvollen Denkmälern und religiösen Stätten. Helft euren Anhängern dabei die Welt zu erobern und sichert euch in GODUS ihre unbedingte Ergebenheit!


Neuigkeiten

GODUS Bogenschützen in Arbeit – Mit bunten Bannern in die Schlacht

Die Entwickler arbeiten derzeit an einer verbesserten Benutzeroberfläche für Schlachten in GODUS und einer ersten Kampfeinheit.

Das legendäre RPS Interview mit Peter Molyneux auf Deutsch

Das emotional aufgeladene Interview zwischen John Walker und Peter Molyneux findet ihr hier deutsch übersetzt. Noch nicht komplett, aber der Rest ist ...

Godus feiert Android-Release mit Community-Wettbewerb und Gratis-Edelsteinen

Die Göttersimulation Godus ist nun auch im Google Play Store erhältlich. Auf Facebook könnt ihr zudem an einem Event teilnehmen und Premiumwährung gew...

Godus erscheint für iOS

Godus, das neue Spiel von Entwickler-Legende Peter Molyneux, ist jetzt auch als Free To Play Titel für iOS erhältlich.

Tags: Aufbau-Strategie | Simulation

Ähnliche Spiele

Legends of Honor | © © spiele.radio.de 2015 Legends of Honor
Browser
Im Aufbau-Strategiespiel Legends of Honor könnt ihr beweisen, dass ihr das Zeug zum Herrscher habt.
Jurassic World: Das Spiel | © © spiele.radio.de 2015 Jurassic World: Das Spiel
iOS
In Jurassic World: Das Spiel errichtet ihr nicht nur einen Dino-Vergnügungspark, sondern trainiert eure schuppigen Monster für Arena-Kämpfe.
Minions Paradise | © © spiele.radio.de 2015 Minions Paradise
iOS | Android
Begebt euch in Minions Paradise auf eine tropische Insel und erschafft einen fabelhaften Spielplatz für die gelben Helden der "Despicable Me"-Filme!
DomiNations | © © spiele.radio.de 2015 DomiNations
iOS | Android
Alle Infos zum Free-to-Play Mobile Strategiespiel DomiNations, mit Interview der Entwickler über die Herausforderungen der Entwicklung für Android und...