Fruit Ninja

Obst ist bekanntlich gesund und liefert dem Körper viele wichtige Vitamine. Dafür scheinen sich die kleinen Krieger in Fruit Ninja jedoch nur wenig zu interessieren. Statt die farbenfrohen Vitamin-Bomben zu verspeisen, nutzen sie sie als Trainingsgeräte in ihrem Dojo. Der alte Sensei hat offenbar auch nichts dagegen und schaut seelenruhig zu, wie ihr im kostenlosen Mobile Game Bananen, Ananas und anderes Obst zerhackt. Dazu setzt ihr keine Messer oder anderen Küchengeräte, sondern eure flinken Finger ein. Sobald ihr das Spiel startet, fliegen die fruchtigen Objekte kreuz und quer über den Touchscreen eures Smartphones oder Tablets und warten darauf, von euch zerkleinert zu werden. Nun braucht ihr lediglich mit dem Finger über sie drüber zu wischen und schon seht ihr, wie jeweils zwei Hälften der Geschosse herunterfallen. Klingt simpel, ist jedoch gar nicht so einfach, denn ab und an fliegen kleine Bomben übers Spielfeld, die nicht mit Vitaminen, sondern Sprengstoff geladen sind. Hinzu kommt, dass ihr in manchen der drei verfügbaren Spielmodi von Fruit Ninja unter erschwerten Bedingungen zockt. In der klassischen Variante dürft ihr beispielsweise nur drei Früchte verfehlen, sonst ist das Spiel vorbei und ihr müsst einen erneuten Versuch starten. Da der Schwierigkeitsgrad hierbei allerdings langsam ansteigt, eignet sich der Klassiker gut für Einsteiger. Anfangs fliegen nur einzelne Früchte umher und das in großen Abständen. Wenn ihr aus Versehen eine Bombe erwischt, heißt es sofort "Game Over". Im Arcade-Modus sieht das schon ein wenig anders aus. Solltet ihr hier eine Explosion auslösen, geht das Spiel nach wenigen Momenten weiter – allerdings habt ihr insgesamt nur 60 Sekunden Zeit, um möglichst viel Obst zu zerschnetzeln. Wer es ein wenig entspannter angehen möchte, der entscheidet sich am besten für den Zen-Modus, in dem euch 90 Sekunden bleiben, um so viele Früchte zu zerteilen, wie ihr nur könnt.

Mit Power-ups erobert ihr die Bestenliste von Fruit Ninja

Durch wiederholte Versuche in allen drei Spielmodi habt ihr die Chance, eure Bestleistungen zu schlagen. In der Rangliste von Fruit Ninja könnt ihr zudem eure Erfolge mit denen anderer Spieler vergleichen. Darüber hinaus strebt ihr danach, verschiedene Missionen zu erfüllen. Dazu schneidet ihr beispielsweise 500 Früchte klein, startet drei Runden im Arcade-Modus oder setzt Hilfsmittel ein. Die erwerbt ihr mit kleinen Sternfrüchten, von denen ihr je nach Leistung eine größere oder kleinere Menge nach jedem Spiel einsackt. Außerdem bescheren euch die Missionen in Fruit Ninja zusätzliche Einheiten der In-Game-Währung. Abgesehen von den Sternfrüchten ergattert ihr Erfahrungspunkte, die euch nach und nach weiter im Level aufsteigen lassen. Um mehr Erfahrung und Sternfrüchte einzuheimsen, gilt es, während einer Runde möglichst viele Früchte beziehungsweise Punkte abzuräumen. Wenn es euch gelingt Combos zu bilden, dürft ihr euch über Extra-Punkte freuen. Dazu müsst ihr mehrere Früchte mit einer einzelnen Bewegung durchschneiden. Neben den Bomben und normalem Obst, finden sich unter den Geschossen auch bunte Bananen. Die solltet ihr euch nicht durch die Lappen gehen lassen, da sie euer Konto mit mehr Punkten füllen als normale Exemplare. Zusätzliche Vorteile verschafft ihr euch durch den Einsatz von Power-ups wie beispielsweise dem Beerenschlag, durch den ihr Erdbeeren explodieren lasst und jeweils fünf weitere Punkte einheimst. 


Neuigkeiten

Fruit Ninja mit Kettensäge und lokalem Multiplayer-Modus für Smartphones

Während ihr im Mobile Game die Kettensäge schwingt, erwarten euch im kommenden Fruit Ninja Kinect 2 für die Xbox One fünf neue Spielmodi.

Tipps

Fruit Ninja Power-ups, Dojos und Klingen

Als geschickter Krieger setzt ihr nicht nur eure Fähigkeiten ein, um in Fruit Ninja buntes Obst zu zerkleinern, sondern nutzt zudem Hilfsmittel.

18.03.2016 um 15:34 Uhr

Fruit Ninja - Einsteigertipps für Neuankömmlinge im Dojo

In unseren Tipps erfahrt ihr mehr über die drei Spielmodi von Fruit Ninja, wie ihr richtig Kombos bildet und zusätzliche Punkte sammelt.

18.03.2016 um 15:33 Uhr

Tags: Casual | Idle Game

Ähnliche Spiele

Crusaders of the Lost Idols | © © spiele.radio.de 2015 Crusaders of the Lost Idols
Browser | PC | Mac
Mit einem interessanten Formations-Feature hebt sich Crusaders of the Lost Idols gekonnt vom Einheitsbrei der Idle-Games ab.
Must-a-Mine | © © spiele.radio.de 2015 Must-a-Mine
Android | iOS | Browser
Im Idle-Game Must-A-Mine grabt ihr euch auf der Suche nach Gold bis zum Erdkern durch.
Adventure Capitalist | © © spiele.radio.de 2015 Adventure Capitalist
PC | Mac | Linux | iOS | Android
Im kostenlosen Idle-Game Adventure Capitalist baut ihr euch durch fleißiges Klicken ein Wirtschaftsimperium auf.
Time Clickers | © © spiele.radio.de 2015 Time Clickers
PC | Mac | Linux | Browser
Im neuen Idle-Game Time Clickers geht es nicht mit Schwertern und Magie, sondern Schusswaffen zur Sache.