Die Sims 4

 

Update: Die Sims 4 – Outdoor Leben

Die erste große Spielerweiterung für die Sims 4. Wie ihr unten nachlesen könnt, ist die Grundversion von Sims 4 ja noch recht beschränkt. Es gibt nur zwei kleine Dörfer mit ein paar Grundstücken und einem Park – für die echten Naturliebhaber unter den Sims ist das natürlich noch viel zu wenig! Deshalb reichen EA und Maxis mit Outdoor Leben ein Erweiterungspaket ab, in dem ihr in die Wildnis flüchten und zelten könnt.

Der neue Ort nennt sich Granite Falls. Dieser unberührte Fleck Natur bietet Wälder zum Sammeln von Kräutern und auch Wasser zum Fischen gehen. Man sollte sich allerdings vor Insekten und Bären in acht nehmen.

Nachdem man dann sein Zeltlager aufgeschlagen hat, können die Sims sich gegenseitig Lagerfeuer-Geschichten erzählen, oder auch die Tiefen des Waldes erforschen und eventuell sogar einen geheimnisvollen Einsiedler treffen.

Mit dem Zeltlager kommen also jede Menge neue Gegenstände dazu: neben einem Zelt und sonstiger Campingausrüstung darf man sich auch Wanderkleidung zulegen.

 

Infos zur Grundversion

Mit Die Sims 4 liefert Maxis den vierten Teil der beliebtesten Lebenssimulation aller Zeiten ab. Hier baut man sich ein Haus und verwaltet seine Menschen, die Sims. Ihr entscheidet, welche Charaktereigenschaften sie haben, welche berufliche Laufbahn sie einschlagen, welchen Hobbies sie frönen und mit wem sie sich alles abgeben.

Besonders der Baumodus nimmt dabei einen großen Aspekt des Spiels ein. Nur die wenigsten dürften sich mit vier Wänden und einem Bett darin zufrieden geben, und so zieht man auf seinem Grundstück Mauern hoch und richtet sich frei nach Belieben die Zimmer ein.

Alle Sims haben Bedürfnisse, die befriedigt werden müssen. Nur dann ist der Sim glücklich und produktiv. Dementsprechend sollte man beim Einrichten des Hauses darauf achten, allen Bedürfnissen der Sims entgegen zu kommen. Euer Sim kocht gerne? Dann spendiert ihm eine besonders große und edle Küche. Beim Kochen verbessert er seine Koch Fähigkeit, wovon wiederum seine berufliche Karriere profitieren kann. Alles ist in Sims 4 wieder einmal wunderbar verzahnt.

Eine große Neuerung in Sims 4 im Vergleich zu Sims 3 ist die Möglichkeit zum Multitasking. Sims können nun mehrere Sachen gleichzeitig machen und auf diese Weise mehrere Bedürfnisse befriedigen. Zum Beispiel auf dem Klo weinen. Und sich dabei betrinken. In Die Sims 4 kein Problem mehr.

Ansonsten muss man aber generell bedenken, dass die Sims 4 erstmal nur ein Grundpaket des neuen Sims Kapitels ist. Viele Funktionen und Gegenstände des Vorgängers fehlen noch in der Grundversion, werden aber mit der Zeit in Erweiterungspaketen nachgereicht. Auf diese Weise sind Neulinge nicht direkt mit allen Möglichkeiten überfordert. Kenner und Fans des Vorgängers werden viele Funktionen allerdings schmerzhaft vermissen.

Ebenfalls etwas schade ist die Tatsache, dass es keine offenen Städte mehr gibt wie noch in Die Sims 3, und so wirkt der vierte Teil in der Ursprungsversion auf Fans des Vorgängers doch noch stark beschnitten und limitiert. Die Grundfunktionen klappen zwar sehr gut, doch werden es sowohl die kostenpflichtigen als auch die Gratisinhalte sein, die die Welt der Sims 4 in Zukunft deutlich bunter machen werden.

Übrigens ist die Community Einbindung dieses Mal noch etwas besser gelungen: direkt aus den Menüs heraus kann man sich von anderen Spielern erstellte Inhalte ins eigene Dorf holen – sehr komfortabel.

Die Hardwareanforderungen fallen recht gütig aus, und Sims 4 sollte problemlos auf einem Mittelklasse PC laufen. Grund dafür ist die Cartoon Optik, in der man zwar einerseits die Emotionen der Sims sehr deutlich aus den Gesichtern ablesen kann, aber anderseits sind die Texturen recht simpel und somit für die Hardware nicht so anspruchsvoll. Ein kleiner Wehrmutstropfen sind allerdings die Ladezeiten, die es wie bereits erwähnt zwischen den einzelnen Orten gibt. Selbst mit einer SSD fühlen sie sich sehr lang an, eine offene Welt wie in Sims 3 war da deutlich schöner.


Neuigkeiten

Sims 4 Outdoor Leben - alle Infos

Nach einem intensiven Test erläutern wir, was euch im Erweiterungspack Outdoor Leben für Die Sims 4 erwartet.

Die Sims 4 kommt im Herbst 2014

EA und Maxis haben jetzt bekannt gegeben, dass der vierte Teil der Sims Reihe erst im Herbst 2014 erscheinen wird.

Die Sims 4 Trailer und Gameplay

EA enthüllt die neuesten Inkarnation seiner Kult-Reihe, die mittlerweile in die vierte Runde geht.

Die Sims 4 offiziell angekündigt

Publisher Electronic Arts hat den vierten Teil der Sims-Reihe offiziell angekündigt. Entwickelt wird das Spiel abermals von Maxis und soll keinen Alwa...

Tags: Simulation

Ähnliche Spiele

Naval Action | © © spiele.radio.de 2016 Naval Action
PC
Im MMO Naval Action stecht ihr mit mächtigen Segelschiffen in See, um als Freibeuter oder Händler reich zu werden.
World's Dawn | © © spiele.radio.de 2016 World's Dawn
PC
World's Dawn will das beschauliche Farmer-Leben von Harvest Moon auf den PC bringen.
American Truck Simulator | © © spiele.radio.de 2016 American Truck Simulator
PC | Mac | Linux
Im American Truck Simulator dürft ihr mit imposanten Trucks allerlei Waren quer durch den Westen der USA transportieren.
Squad | © © spiele.radio.de 2016 Squad
PC
Die Macher der Project Reality-Mod wagen sich mit Squad an ihren ersten kommerziellen Titel.