Destiny

Als Bungie 2001 Halo veröffentlichte, waren sie schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr, doch es hat wohl keiner damit rechnen können, dass sie mit dem Master Chief die gesamte Videospielwelt prägen würden. Mehr als ein Jahrzehnt war das Studio ausschließlich mit dem Universum von Halo beschäftigt, doch trotz des enormen Erfolgs wollten sie sich 2010 neuen Herausforderungen stellen und trennten sich wieder von Microsoft.

Seitdem arbeiten sie an einer neuen Spielwelt, die vielleicht sogar den Erfolg des Master Chiefs übertrumpfen könnte. Das Zeug dazu hat das neue Multiplattform-Projekt, das auf den Namen Destiny hört, auf jeden Fall. Mit einer brandneuen Engine und einem MMO-ähnlichen Ansatz will man erneut die Shooter-Welt auf den Kopf stellen. Ähnlich Spielen wie Brink oder auch Need for Speed Rivals will Bungie eine Online-Welt erschaffen, die zwar alle Vorteile es Mehrspieler-Titels bietet, gleichzeitig aber auch wie ein Solo-Titel erlebbar ist. Dafür soll allen voran auch das grandiose Design sorgen, das sowohl technisch als auch stilistisch mit jeder Einzelspieler-Kampagne mithalten kann.

Beim Setting bleibt man der epischen Science-Fiction treu und schickt euch in den Kampf um das Überleben der Menschheit. Die kolonisierte einst ferne Welten und breitete sich in der ganzen Galaxie aus, doch ein großes Unglück führte dazu, dass die menschliche Zivilisation nahezu ausradiert wird und schließlich nur noch über eine einzige Stadt verfügt. Selbige wird von einem riesigen Gebilde beschützt, das nur Der Reisende genannt wird. Ihr übernehmt also die Rolle eines Hüters, der sich der Verteidigung dieser letzten Bastion verschrieben hat.

Gemeinsam mit anderen Spielern ist es eure Aufgabe, die Ruinen dieser beinahe verlorenen Zivilisation zu erkunden und zu retten, was noch zu retten ist. Obwohl Bungie auf Mehrspieler ausgerichtet ist, verspricht Bungie erneut eine fesselnde und tiefgründige Geschichte, die der von Halo in nichts nachsteht. Neben den Menschen gibt es in der Welt von Destiny auch noch zwei weitere Fraktionen, die Awoken sowie die Exo und es bleibt ganz euch überlassen, welcher Rasse ihr euch anschließt. Für zusätzliche Individualität und mehr Teamplay soll außerdem ein Klassen-System sorgen. Zwischen euren Einsätzen könnt ihr euch in der Verfolger-Perspektive in den Community-Bereichen umsehen, eure Ausrüstung reparieren oder die Waffen wechseln. Wie man es von Bungie gewohnt ist, bietet Destiny weitläufige und offene Schauplätze, die euch sowohl optische als auch spielerische Abwechslung bieten.


Neuigkeiten

Bungie spricht über PC-Version von Destiny

Derzeit ist man mit den Konsolen beschäftigt, aber man schließt einen Port noch immer nicht aus.

Destiny Beta im Sommer

Activision spricht über den kommenden SciFi-Shooter der Halo-Macher.

Destiny Beta zuerst auf PS 3 und PS 4

Laut dem neuen Video zu Bungies Destiny wird die Beta-Phase des Shooters zuerst auf den Sony Konsolen starten.

Destiny Gameplay Trailer & Beta

Bungie präsentiert Gameplay Material und nennt Details zur Beta des neuen Online-Shooters Destiny.

Neues Entwickler-Video zu Destiny

Bungie führt uns in einem weiteren ViDoc noch tiefer in die vielfältige Sci-Fi-Welt von Destiny.

Tags: Science-Fiction | Action-RPG

Ähnliche Spiele

Gods Origin Online Gods Origin Online
Browser
Die griechische Mythologie ist ein spannendes Szenario und in dem MMORPG Gods Origin Online wirst du ein Teil von ihr.
Lineage 2 Lineage 2
PC
Dragon Awaken Dragon Awaken
Browser
Im kostenlosen Fantasy-MMO Dragon Awaken erhebst du deine Klinge gegen jeden Feind, egal ob Mensch oder Monster.
Devilian | © © spiele.radio.de 2015 Devilian
PC
Devilian bietet klassisches Action-Rollenspiel-Gameplay im großen MMO-Format samt epischen PVP-Schlachten und Raid-Dungeons.