Blockstorm

Auch wenn es nach wie vor eine Nische ist, häufen sich allmählich die Shooter mit Klötzchengrafik, wie man sie von Minecraft kennt. Zuletzt versuchten Guncraft und Ace of Spades mit dieser Kombination zu punkten, aber die Server waren trotz durchaus unterhaltsamer Action recht schnell leer. Die Voraussetzungen sind also nicht gerade ideal, aber das Team von Ghostshark hofft dennoch, dass es Blockstorm anders ergehen wird.

Im Grunde könnte man fast sagen, dass Blockstorm ein Call of Duty mit Blöcken ist, denn im Gegensatz zu den oben genannten Titeln ist es noch mehr auf Gunplay und Duelle mit anderen Spielern ausgelegt. Die beliebtesten Modi sind vor allem das klassische Deathmatch bei dem jeder gegen jeden kämpft oder es zwei konkurrierende Teams gibt. Erwähnenswert ist aber auch der Assault-Modus, bei dem es etwas taktischer zugeht und die Spieler in Angreifer und Verteidiger eingeteilt sind. Obendrein gibt es auch nach das gute alte Capture the Flag sowie Castle Battle und Hunt.

Die Action ist flott und erinnert definitiv etwas an die Hit-Serie von Activision aber auch an Klassiker von id Software und Epic. Wer es also eher anspruchsvoll oder gar realistisch mag, der ist hier an der falschen Adresse. Alle anderen haben aber sicher ihren Spaß, wenn sie mit Maschinengewehr oder Sniper-Rifle über das kantige Schlachtfeld hüpfen und nach Feinden suchen.

Wie auch bei der Konkurrenz lassen sich die Level von Blockstorm komplett zerstören, so dass die Umgebung im Laufe einer Partie immer wieder ihr Aussehen verändert und ihr somit auch ständig eure Vorgehensweise etwas anpassen müsst. Die Zerstörung kommt zwar von ganz allein, wenn ihr euch mit anderen die Kugeln um die Ohren jagt, aber wer clever ist, der schnappt sich Sprengstoff und verändert den Level ganz bewusst, um sich Vorteile zu verschaffen. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise die Deckung des Feindes zerlegen oder ein Tunnel bis in die Basis des Gegners graben.

Doch nicht nur während eines Spiels ist Kreativität gefragt, auch sonst könnt ihr euch nach belieben austoben. Mit intuitiven Werkzeugen lassen sich eigene Charaktere aus tausenden Blöcken basteln oder gleich ganze Welten erschaffen, die ihr dann auch mit Freunden und der Community teilen dürft. Wer also die Kreativität und Grafik von Minecraft mag, aber immer ein wenig die Action vermisst hat, der könnte mit Blockstorm durchaus glücklich werden.


Tags: 3D Shooter | Sandbox

Ähnliche Spiele

Slime Rancher | © © spiele.radio.de 2016 Slime Rancher
PC | Mac | Linux
In Slime Rancher streift ihr durch eine offene Spielwelt und kümmert euch um knuddelige Tierchen.
Scrap Mechanic | © © spiele.radio.de 2016 Scrap Mechanic
PC
Axolots neues Sandbox-Spiel Scrap Mechanic ist wie ein virtueller Baukasten, mit dem ihr allerlei verrückte Erfindungen bauen könnt.
Racecraft | © © spiele.radio.de 2016 Racecraft
PC
Vae Victis lässt euch in Racecraft auf zufällig generierten Rennstrecken um den Sieg fahren.
Kingdoms | © © spiele.radio.de 2015 Kingdoms
PC
Das Sandbox-RPG Kingdoms verzichtet auf Mehrspieler und bietet stattdessen eine ausgefeilte KI sowie große Freiheit.