Battle of Beasts mit neuen Missionen im ewigen Eis

Mit dem aktuellen Update im Browsergame Battle of Beasts ziehen neue Kampagnen ins Spiel ein, bei denen ihr auf gefährliche Monster trefft.

Wenn euch das heiße Wetter der vergangenen Tage ein wenig zugesetzt habt, solltet ihr dem Browsergame Battle of Beasts einen Besuch abstatten, denn dort kehrt ab sofort die Eiszeit ein.

Die Monster, die ihr im Spiel zähmt, füttert und zu gefährlichen Tötungsmaschinen ausbildet, breiten sich immer weiter aus. Mittlerweile haben sie das ewige Eis erreicht und suchen nach neuen Herausforderungen, um sich mit ihresgleichen zu messen. Sofern ihr den gemeinen Endgegner in Ignizor erlegt habt, steht euch im Spiel ab sofort eine neue Welt offen, in der ihr durch schneebedeckte Berge stapft und Ungeheuer aus dem Weg räumt. Insgesamt hält das Update neun Kampagnen für euch bereit, in denen ihr euch mit euren treuen Gefährten anderen Monstern entgegenstellt und sie für wertvolle Beute niederstreckt. Ihr solltet den Kampf mit den neuen Kreaturen allerdings nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn sie sind mächtiger als zuvor und verlangen euch einiges ab.

Mit den neun Missionen stehen in Battle of Beasts neben unbekannten Monstern außerdem weitere Belohnungen und Tribute bereit, mit denen ihr eure Horde an Bestien verstärkt und neue Unterkünfte für sie baut, in denen sie sich schneller erholen. Mit ausgeklügelten Strategien schickt ihr eure neuen Plünderungstrupps auf den Weg, um fette Beute zu sammeln und euch zu einem reichen Monster-Dompteur zu entwickeln.

Mit dem aktuellen Update zieht auch noch ein neues Bonus-Item ins Spiel ein. "Mjellhus" ist ein grüner, leuchtender Kristall, der über seiner Fassung in der Luft schwebt. Von Kunstmagiern für prachtvolle Schlossgärten hergestellt, steigert er nun eure Beliebtheut um 10.000 Punkte, wenn ihr ihn in euren Gefilden aufstellt. Den Kristall, der euch mit seinem gleißenden Licht in den Bann zieht, gibt es allerdings nicht für lau. Ihr müsst mindestens 100 Diamanten bezahlten, damit der Kristall künftig mit seinem grünen Licht das Innere eurer Garten-Mauern erhellt, hinter denen sich eure streitlustigen Monster verstecken. Erfahrungsgemäß feiern derartige Deko-Items nach einiger Zeit in Form von Sammelkarten ihre Rückkehr, so dass ihr vermutlich später immer noch die Möglichkeit habt, euch "Mjellhus" zu sichern.